Programm 2019

               

LANDFRAUENVEREIN SELSINGEN

Vorsitzende: Susanne Heins, Am Löh 3, 27404 Rockstedt

Tel. 04285-1727, Fax 04285-925213,

Susanne Detjen

Email: sanni.heins@t-online.de, www.landfrauen-selsingen.de,

 www.777-koestlichkeiten.de

 

 

 

Der Mitgliedsbeitrag im Landfrauenverein Selsingen beträgt nur 20,-- €!

Möchten Sie Mitglied werden, dann melden Sie sich bitte bei den Vorsitzenden Susanne Heins oder Susanne Detjen. Wir freuen uns auf jede neue Landfrau!

Männer sind auf allen Versammlungen herzlich willkommen!

 

 

Eine Anmeldung für alle Veranstaltungen kann dieses Jahr

 

ab 09. Januar 2019

 

bei den entsprechenden Personen entgegengenommen werden.

 

 

Alle Fahrten müssen 10 Tage nach telefonischer Anmeldung gezahlt werden. Anmeldungen ohne Zahlungseingang können nicht berücksichtigt werden.

 

Zevener Volksbank IBAN DE48 2416 1594 5089 0999 05. Bitte bei der Überweisung den Namen und die Angabe der Fahrt nicht vergessen!

 

 

 

Neujahrsbegegnung – 70 Jahre Landfrauen

 

„Däumchen drehen – keine Hände, keine Langeweile“

 

Humor, Schlagfertigkeit und Lebensfreude. Dies sind Eigenschaften, die Rainer Schmidt auszeichnen. Geboren ohne Unterarme und mit einem verkürzten rechten Oberschenkel machte er sich auf in ein erfolgreiches, vielseitiges Leben in der Mitte der Gesellschaft. Rainer Schmidt nimmt sein Publikum mit auf eine einzigartige Reise in das Land der Inklusion. Sprachwitzig und spitz ironisch „kabarettiert“ der Pfarrer, Buchautor und mehrfache Goldmedaillengewinner bei Paralympics, Welt- und Europameisterschaften. Sein Motto: Keine Hände – keine Langeweile. Er erzählt authentisch und natürlich ohne erhobenen Zeigefinger vom Glück und Pech des Außergewöhnlichseins

 

Donnerstag, 10. Januar 2019, 19.00 Uhr

Ort: Selsinger Hof

Kosten: 15,00 € für Mitglieder, 18,00 für Nichtmitglieder, inkl. Imbiss

Referent: Kabarettist und Theologe Rainer Schmidt aus Engelskirchen

Anmeldung bei den Ortsvertrauensfrauen und diese an

Susanne Detjen, Tel. 04284 – 339479

 

 

JUNGE LANDFRAUEN gesucht

Kennenlern-Abend bei Cocktails und Infos

 

Die Landfrauen-Tätigkeiten kennenlernen und Ideen sammeln, um ein Angebot für jüngere Frauen zu schaffen. Sei es im kreativen Bereich, Bildungskurse, Informationsveranstaltungen oder einfach zusammen Spaß haben. Johanna Bäsmann aus Wilstedt wird euch die „Jungen Landfrauen Wilstedt“ vorstellen und Annika Kessel reicht bunte Cocktails dazu. Wir hoffen auf viele Interessierte und laden euch zum Kennenlernen ein.

 

Donnerstag, 24. Januar 2019, 19.30 Uhr

Ort: Wischenkieker (DGH), Fehrenbruch

Anmeldung bei Katja Bredehöft, Tel. 04762 – 2296 (AB)

Anmeldeschluss: 21. Januar 2019

 

 

Mitgliederversammlung

 

Sigrid Heins und Heidi Holst „De Deerns von de Oos“ werden uns nach den Regularien ausgelassen unterhalten.

 

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

3. Entgegennahme des Tätigkeitsberichtes

4. Genehmigung der Jahresrechnung

5. Bericht der Kassenprüferin

6. Entlastung des Vorstandes

7. Wahl einer neuen Kassenprüferin

8. Genehmigung des Haushaltsplanes

9. Mitgliedsbeitrag

10. Wahl des Vorstandes

11. Bekanntgabe der örtlich neu gewählten Ortsvertrauensfrauen

12. Verschiedenes

 

Dienstag, 12. Februar 2019, 14.15 Uhr

Ort: Landgasthof Martin, Selsingen mit Kaffee und Kuchen

Anmeldung bei den Ortsvertrauensfrauen und diese an

Susanne Detjen, Tel. 04284 - 339479 (AB)

Anmeldeschluss: 10. Februar 2019

 

 

Kinoabend

 

Wir werden euch mit einem aktuellen Film überraschen. Der Film wird euch kurz vorher in der Zeitung bekannt gegeben.

 

Mittwoch, 20. Februar 2019, 20.00 Uhr

Ort: Centraltheater Zeven

Anmeldung bei den Ortsvertrauensfrauen und diese an

Susanne Detjen, Tel. 04284 - 339479 (AB)

Anmeldeschluss: 18. Februar 2019

 

 

70 Jahre Landfrauenverein – Ut ole Tieden

 

Wir laden zu einem gemütlichen Beisammensein mit Klönschnack, Kaffee und Kuchen ein. Erinnern wir uns mit Bilderrückblicken an viele schöne Erlebnisse und verbringen einen fröhlichen Nachmittag in geselliger Runde. Unterhalten werden wir von Petra Loomans.

 

Mittwoch, 13. März 2019, 14:15 Uhr

Ort: Landgasthof Martin, Selsingen

Anmeldung bei den Ortsvertrauensfrauen und diese an

Susanne Detjen, Tel. 04284 - 339479 (AB)

Anmeldeschluss: 10. März 2019

 

 

Lesung mit Dora Heldt

Die Erfolgsautorin Dora Heldt wird ihre neuesten Bücher vorstellen.

 

Dora Heldt wurde 1961 (als Bärbel Schmidt) auf Sylt geboren. Nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin und jahrelanger Tätigkeit als Verlagsvertreterin, die sie weiterhin ausübt, machte sie als Dora Heldt mit ihren Romanen um Christine und ihrem eigenwilligen Vater auf sich aufmerksam.

 

Dienstag, 19. März 2019, Einlass ab 18.30 Uhr

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr mit einem Imbiss, die Lesung um 20.00 Uhr.

Ort: Landgasthof Martin in Selsingen

Kosten: 15,00 €, inkl. Imbiss, die Eintrittskarten sind im Spielparadies Wülpern erhältlich. Die Firma Wülpern wird einen Büchertisch mit den vorgestellten Büchern anbieten.

Gemeinsam mit dem Förderverein der Samtgemeindebücherei freuen wir uns auf einen schönen Abend.

 

 

Vergesslichkeit –

ist das schon Demenz?

 

Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im Alter. Noch immer gibt es kein Heilmittel und nicht alle Ursachen sind bekannt. Nicht jede Vergesslichkeit im Alter deutet schon eine beginnende Demenz an. Stress, seelische Belastungen, körperliche Krankheiten wirken sich oft auch auf die geistige Leistungsfähigkeit aus. Eine Demenz führt zu Störungen von Gedächtnis, Denken, Orientierung, Auffassung, Rechnen, Lernfähigkeit, Sprache, Sprechen und Urteilsvermögen. Somit erschüttert eine Demenzerkrankung das ganze Sein des Menschen – seine Wahrnehmung, sein Verhalten und sein Erleben. Für die Mehrzahl der Demenzerkrankungen gibt es derzeit noch keine Therapie, die zur Heilung führt. Deshalb liegt das Hauptziel der Behandlung darin, die Lebensqualität der Kranken und Angehörigen zu verbessern.

Dr. Oskar Freudenthaler wird uns einen Vortrag über den Umgang mit Demenz halten.

 

Mittwoch, 03. April 2019, 19.00 Uhr

Ort: Landgasthof Martin, Selsingen

Kosten: 12,00 für Mitglieder, 15,00 für Nichtmitglieder, inkl. Imbiss

Referent: Dr. Oskar Freudenthaler, Chefarzt Geriatrische Abteilung OsteMed Bremervörde

Anmeldung bei den Ortsvertrauensfrauen und diese

an Susanne Detjen, Tel. 04284 - 339479 (AB)

Anmeldeschluss: 31. März 2019

 

 

Wandern mit den Seelenheil-Alpakas

 

Tiere schenken Lebensfreude, Wärme und Zuversicht! Alpakas strahlen eine unbeschreibliche Ruhe aus, die sich auf den Menschen überträgt. Sie sind zurückhaltend, aber auch sehr neugierig. Man schaut ihnen in die großen Augen, ist gerührt von ihrem Summen, fasziniert von ihrem freundlichen, gutmütigen Wesen und begeistert von ihrem weichen, edlen Vlies. Wir werden sie kennenlernen und eine Wanderung mit Picknick mit ihnen unternehmen, um den Alltagsstress zu vergessen. Auf dem Heimweg machen wir eine Kaffeepause in einem Hofcafe.

Bitte denkt an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

 

Samstag, 27. April 2019

Abfahrt 8.00 Uhr, Selsingen, Am Brink

Rückkehr ca. 18.00 Uhr in Selsingen

Kosten: 57,00 für Mitglieder, 62,00 für Nichtmitglieder.

Im Preis enthalten sind Busfahrt, Wanderung, Picknick, Kaffeetafel

Anmeldung bei Katja Bredehöft, Tel. 04762 - 2296

Anmeldeschluss: 22. April 2019

 

 

Spargelzeit – Kochen im EWE-Kochstudio in Bremervörde

 

Spargel kann in vielen Varianten genossen werden. Jeder mag ihn anders, ob klassisch mit Schinken und Hollandaise, als Auflauf, auf Pizza oder gebraten. Der Fantasie und den Rezepten sind keine Grenzen gesetzt. Daher wollen wir im EWE ServicePunkt in Bremervörde einige zubereiten und probieren.

 

Dienstag, 7. Mai 2019, 18.15 Uh

Ort: EWE ServicePunkt, Marktstraße, Bremervörde

Kosten: 5,00

Anmeldung bei Anja Bredehöft, Tel. 04762 - 2577

Anmeldeschluss: 1. Mai 2019

 

 

Fahrradtour Hannover

 

Wir treffen uns „unterm Schwanz“ am Hauptbahnhof und stürzen uns auch gleich in das Verkehrsgetümmel in Hannover. Vorbei am Opernhof und auf Hannovers teuerster Einkaufsmeile gelangen wir zu dem ersten großen Knotenpunkt in der Stadt. Wir werfen einen Blick auf das neue Rathaus und kontrollieren den Wasserstand des Maschsees. An dem Gebäude, in dem die Geschicke Niedersachsens geleitet werden, treffen wir auf drei füllige Damen. Danach erreichen wir den zweiten Fluss, der sich durch die niedersächsische Metropole schlängelt. Kurz darauf überprüfen wir die Lindenbäume in der Herrenhäuser Allee auf ihre Vollständigkeit. Bevor wir dann den Ausgangspunkt der Tour erreichen, erblicken wir am Horizont ein merkwürdiges verdrehtes Gebäude und das erste Hochhaus Deutschlands.

Nach der Fahrradtour verbleiben noch ca. 3 Stunden zur freien Verfügung.

 

Freitag, 24. Mai 2019

Uhrzeit: Abfahrt 8.00 Uhr, Selsingen, Am Brink

Rückkehr ca. 19.00 Uhr in Selsingen

Kosten: 39,00 für Mitglieder, 44,00 für Nichtmitglieder

Im Preis enthalten sind die Busfahrt und die geführte Fahrradtour. Achtung: Fahrrad bitte mitbringen!

Anmeldung bei Alexandra Martens, Tel. 04281 - 6894

Anmeldeschluss: 24. April 2019

 

 

Tagesfahrt ins Ammerland

 

Wir werden beim Pflanzenzuchtbetrieb Bruns in Gristede an einem einstündigen geführten Rundgang durch die Parkanlagen teilnehmen. Mehr als 1000 Rhododendren, Freiland-Azaleen, Stauden, Gräser und Teichanlagen sind hier auf 25 Hektar beheimatet. Anschließend Mittagessen in Bad Zwischenahn. Nach dieser Stärkung folgt ein geführter Stadtrundgang: Ammerländer Bauernhaus, St. Johannes-Kirche und die sehenswertesten Bauwerke des Kurortes.

Wir haben noch 2 Stunden Freizeit, die sich für z. B. eine Kaffeepause

anbietet.

 

Dienstag, 28. Mai 2019

Uhrzeit: 8.00 Uhr, Selsingen, Aldi-Parkplatz (bitte im hinteren Bereich parken).

Rückkehr ca. 19.30 Uhr

Kosten: 58,00 für Mitglieder, 63,00 für Nichtmitglieder.

Im Preis enthalten sind:

Busfahrt, Führung im Rhododendronpark bei Bruns, Mittagessen und geführter Stadtrundgang in Bad Zwischenahn.

Anmeldung bei Susanne Budde, Tel. 04284 - 8200

Anmeldeschluss: 26. April 2019

 

 

Landwirtschaft für kleine Hände

 

Auch in diesem Jahr findet wieder die erfolgreiche, landesweite Aktionswoche „Landwirtschaft für kleine Hände – Kindergartenkinder auf dem Bauernhof“ statt. Dieses Projekt des Niedersächsischen Landfrauenverbandes hat das Ziel, Kindern die Landwirtschaft näher zu bringen. Bei einem gemeinsamen Hofrundgang werden die Kinder altersgemäß über unsere regionalen Lebensmittel und den Ablauf auf einem Bauernhof informiert. Weitere Informationen über die örtlichen Zeitungen.

 

 

Landfrauenreise 2019 – Belgien

Brügge, Gent, Brüssel, Antwerpen

 

Brügge: Stadtrundgang mit Besuch der Frauenkirche; Bootsfahrt auf den Kanälen

Gent: Stadtspaziergang; Bootsfahrt im historischen Stadtzentrum; Besuch der Brauerei Gruut mit Führung und Verkostung

Brüssel: Stadtrundfahrt mit Besuch des Atomiums; Altstadtspaziergang; Besuch einer Chocolaterie mit Führung und Verkostung

Antwerpen: Stadtführung und Besuch des Rubenshauses

 

13. – 16. Juni 2019

599,00 € pro Person im DZ (Frühbucher, gültig bis 31.01.2019, ab 01.02.2019: 679,00 €; Mindestteilnehmerzahl 25 Personen); EZ-Aufpreis 175,00 €

Fahrt im modernen Fernreisebus ab/bis Bremervörde, Selsingen, Zeven nach Brügge; Ausflüge; 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im charmanten Hotel Maraboe in Brügge

Anmeldungen und weitere Info’s bei Susanne Heins, Tel. 04285-1727 oder im Selsinger Reiseladen, Tel. 04284-928787.

 

 

Gartenbesichtigung

 

In diesem Jahr werden wir drei schöne Privatgärten von Selsinger Landfrauen besichtigen. Eine Kaffeepause machen wir im Melkhus von Tanja Schröder mit Torte und Butterkuchen.

Wir werden privat fahren und Fahrgemeinschaften bilden.

 

Mittwoch, 3. Juli 2019

Uhrzeit: 13.00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz hinter der Kirche

Kosten: 12,50 € für Mitglieder, 15,50 € für Nichtmitglieder für die Gärten, Kaffee, 1 Stk. Torte, Butterkuchen

Anmeldung bei Susanne Detjen, Tel. 04284 / 2156

Anmeldeschluss: 26. Juni 2019

 

 

Elbe & Aland – die Entdecker-Tour

Reiseverlauf für den Termin 11.07.–14.07.2019 (Donnerstag–Sonntag)

 

Strecken-Info:

Im mittleren Abschnitt der Elbe zwischen Magdeburg und Dömitz/Hitzacker ist die naturnahe, ursprüngliche Flusslandschaft der Elbe mit ihren großen Überschwemmungsgebieten noch weitgehend erhalten. Biberburgen und Storchennester sind hier in großer Zahl zu finden. Erleben Sie entlang der Strecke romanische Klöster und Kirchen, mittelalterliche Städte und idyllisch gelegene Elbdörfer.

 

Hotel-Info:

Wir wohnen in sehr guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer verfügen über mindestens Dusche/WC, TV, Telefon. Vorgesehen sind das beeindruckende Hotel Ölmühle in Wittenberg und das beliebte Hotel Schulzes Brauhaus in Tangermünde.

 

1. Tag: Anreise | Radtour nach Wittenberge | ca. 30 Rad-km | Donnerstag

Fahrräderverladung um 06.15 Uhr in Selsingen, auf dem Aldi-Parkplatz. Abfahrt gegen 06.45 Uhr. Anreise über die Autobahn A1 und die Bundesstraße B261 nach Lenzen an der Elbe im Land Brandenburg. Mittagspause und Fahrräder ausladen. Zudem sollten wir die Gelegenheit nutzen und uns an der Burg über die Tier- und Pflanzenwelt im Biosphärenreservat informieren (Eintritt ist inklusive). Danach begrüßt uns unsere Rad-Reiseleiterin. Die erste Etappe bis nach Wittenberge führt auf dem Deich immer entlang der Elbe mit weitem Blick auf Fluss und Wiesen, vorbei am Grenzturm der ehemaligen innerdeutschen Grenze, durch kleine Dörfer mit zahlreichen Storchennestern. Zimmerbezug und Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) im Hotel. Nach dem Abendessen lockt ein Spaziergang zur sehenswerten Altstadt mit den historischen Gebäuden.

 

2. Tag: Radtour Wittenberge-Havelberg | ca. 40 Rad-km | Freitag

Ab Hotel radeln wir zunächst am Elbdeich entlang bis ins europäische Storchendorf Rühstädt, auf schönen Strecken über Quitzöbel weiter auf dem Havelradweg nach Havelberg. Am Nachmittag haben wir dort Zeit, den Dom und die Altstadt von Havelberg zusammen mit der Reiseleiterin zu besichtigen. Bustransfer zum Hotel nach Tangermünde. Gemeinsames Abendessen/HP und Übernachtung.

 

3. Tag: Radtour Havelberg-Tangermünde | ca. 55 Rad-km | Sonnabend

Kurze Fahrt nach Havelberg. Von hier ist es nur ein kleines Stück bis zur Gierseil-Fähre, die uns nur mit der Kraft der Strömung über die Elbe bringen wird. Weiter geht es am Deich entlang nach Werben. Bewundert hier die Biedermeier-Altstadt, das Elbtor oder die monumentale Kirche des Johanniter-Ordens. Auch ein kurzer Besuch der Kirche ist lohnenswert. Auf dem Elberadweg geht es weiter über Arneburg nach Tangermünde zum Hotel. Sehenswert in Tangermünde ist besonders die Altstadt und die Stadtmauer entlang der Elbe. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tangermünde.

 

4. Tag: Radtour Tangerm-Jerichow (Rückreise) | ca. 30 Rad-km | Sonntag

Die Abschlussetappe führt am Vormittag von Tangermünde auf dem Elberadweg über Buch nach Grieben, wo wir mit der Fähre die Elbe überqueren. Weiter geht es bis nach Jerichow, wo wir noch etwas Zeit haben, um die Klosterkirche mit den schönen Außenanlagen zu besuchen. Um 13.30 Uhr treten wir die Heimreise an.

 

Leistungen:

Fahrt im modernen Fernreisebus (inkl. WC, Klimaanlage, Bordküche) mit Fahrradanhänger

3 x Hotelübernachtung, alle Zimmer mit mindestens Bad oder Du/WC, TV

3 x Frühstücksbuffet

3 x Abendessen als Halbpension im Hotel (1 x 2 Gang- und 2 x 3-Gang-Menü)

4 x Rad-Reiseleitung

Elbe-Fähre am 4. Tag

Stornoschutz ohne Selbstbehalt

Kosten: ca. 480 pro Person je nach Teilnehmerzahl, 60 Einzelzimmerzuschlag,

plus 20 für Nichtmitglieder. Zzgl. evtl. Eintrittsgelder

Anmeldungen bitte an: Elfriede Heins, Tel. 04284 - 48 45 877

Es wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen. Plätze solange der Vorrat reicht.

Anmeldeschluss: 28. Februar 2019

 

 

Nordseebad Otterndorf und Landfrauenmarkt Ihlienworth

 

Die gemütliche Anreise erfolgt von Selsingen über Bremervörde und Lamstedt nach Otterndorf. Hier treffen wir um 10.00 Uhr auf eine fachkundige Gästeführerin, die uns mit einem 1,5 stündigen interessanten Stadtrundgang durch das jahrhundertealte Nordseebad Otterndorf führen wird. Um 11.45 Uhr sind Plätze zum gemeinsamen Mittagessen in einem gutbürgerlichen Lokal vor Ort reserviert (Tellergerichte, Auswahl auf der Anreise). Nach der Mittagspause kurze Weiterfahrt nach Ihlienworth. Dort besuchen wir den Landfrauenmarkt unter dem Motto: „Kommen-Klönen-Kaffeetrinken“. Hier kann gemütlich verweilt und an den ca. 30–40 Verkaufsständen gestöbert werden. Nach Bedarf: Kaffeetrinken im Café der Landfrauen (bitte bei der Anmeldung mitteilen, da dann entsprechend Plätze reserviert werden können). Gegen 17.15 Uhr wird die Heimreise nach Selsingen erfolgen.

 

Samstag, 10. August 2019

Uhrzeit: Abfahrt 8.45 Uhr, Selsingen, Am Brink

Rückkehr ca. 18.30 Uhr in Selsingen

Kosten: 45,00 für Mitglieder, 50,00 für Nichtmitglieder

Im Preis enthalten sind die Busfahrt, die 1,5 stündige Stadtführung und das Mittagessen.

Anmeldung bei Sabine Hoffmann, Tel. 04284 - 1703

Anmeldeschluss: 15. Juli 2019

 

 

„Sterne der Musik“

im historischen Amtsgarten von Lilienthal

 

Openair-Konzerte gibt es vielerorts. Aber ein Konzert unter freiem Himmel in einem 1648 entstandenen Amtsgarten gibt es nur in Lilienthal. Auch beim 8. Amtsgartenkonzert wollen wir uns wieder von der wunderschönen Musik aus Oper und Operette verwöhnen lassen. Der Dirigent Nicolas Hrudnik von musica viva wird uns kleine Anekdoten und hilfreiche musikhistorische Hinweise geben. Vor dem Konzert besteht die Möglichkeit, sich im Amtsgarten zu beköstigen.

 

Freitag, 16. August 2019

Uhrzeit: Abfahrt 15.30 Uhr, Selsingen, Parkplatz hinter der Kirche

Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr.

Rückkehr ca. 22.00 Uhr in Selsingen

Kosten: 28,00 für Mitglieder, 33,00 für Nichtmitglieder.

Wir werden privat fahren und Fahrgemeinschaften bilden.

Anmeldung bei Susanne Heins, Tel. 04285 - 1727

Anmeldeschluss: 30. Mai 2019

 

 

Moonlight-Shopping

 

Die neuesten Modetrends bei einem Glas Prosecco beim Moonlight- Shopping by Henriette – schönes zum leben in Selsingen. Modenschau und die neuesten Schminktipps, Prosecco und Snacks runden die Veranstaltung ab.

 

Donnerstag, 5. September 2019, 19.00 Uhr

Ort: Bei Henriette – schönes zum leben in Selsingen, Ohreler Straße 18

Kosten: 10,00 für Mitglieder, 13,00 für Nichtmitglieder, inkl. Getränk und Snack

Anmeldung bei Susanne Heins, Tel. 04285 – 1727

 

 

Schokotour und Obst – Express

 

Gemeinsam mit einem Experten gehen wir auf Genussreise in das Reich der Schokolade. Wir erleben mit allen Sinnen wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Als Highlight kreiert jeder Teilnehmer aus verschiedenen Zutaten seine persönliche Lieblingsschokolade. Nach dem gemeinsamen Mittagessen machen wir uns auf den Weg zum Obsthof Matthies in Jork-Borstel. Mit dem Obsthof-Express fahren wir durch die Obstanlagen und erfahren alles Wissenswerte über das Alte Land – Norddeutschlands größtem geschlossenen Obstanbaugebiet. Nach der Obstverköstigung im Hofladen werden wir uns mit Kaffee und Kuchen für die Rückfahrt stärken.

 

Dienstag, 10. September 2019

Uhrzeit: Abfahrt 8.30 Uhr, Selsingen, Am Brink.

Rückkehr ca. 18.00 Uhr in Selsingen

Kosten: 60,00 für Mitglieder, 65,00 für Nichtmitglieder

Im Preis enthalten sind Busfahrt, Führung im Chocoversum mit eigener Schokolade, Mittagessen, Fahrt mit dem Obsthof-Express, Kaffee und Kuchen

Anmeldung bei Anja Bredehöft, Tel. 04762 - 2577

Anmeldeschluss: 31. August 2019

 

 

Kochen im EWE-Kochstudio in Bremervörde

Urlaubsländer

 

So verschieden die Urlaubsländer, so unterschiedlich deren Küchen bzw. Speisen. Um noch einmal in Erinnerungen zu schwelgen, wollen wir einige Rezepte aus fernen Ländern zubereiten und genießen.

 

Dienstag, 24. September 2019, 18.15 Uhr

Ort: EWE ServicePunkt, Marktstraße, Bremervörde

Kosten: 5,00

Anmeldung bei Anja Bredehöft, Tel. 04762 - 2577

Anmeldeschluss: 17. September 2019

 

 

Herbstkranzbinden

 

Aus den vielfältigen Materialien, die uns der Herbst bietet, wollen wir einen Herbstkranz binden. Kerstin Müller-Brandt wird uns an diesem Abend hilfreich zur Seite stehen. Mitzubringen sind: Strohkranz, Bindedraht, Schere, Heißkleber und z. B. Heide, Ranken, Hortensienblüten, Lampionblüten, Hagebutten etc.

 

Dienstag, 8. Oktober 2019, 19.00 Uhr

Ort: In der alten Schule in Deinstedt

Kosten: 10,00 für Mitglieder, 13,00 für Nichtmitglieder (Material extra)

Referentin: Kerstin Müller-Brandt

Anmeldung bei Susanne Detjen, Tel. 04284 – 2156

Anmeldeschluss: 1. Oktober 2019

 

 

infa.2019

 

Die infa. in Hannover ist eine Erlebnis- und Einkaufswelt, die in Deutschland einzigartig ist. Über 1400 Firmen aus 40 Nationen präsentieren auf dieser Messe Waren aus beinahe allen Lebensbereichen, z.B. Basar der Nationen, bauen und wohnen, Lebensart, Weihnachten und vieles mehr.

 

Montag, 14. Oktober 2019

Uhrzeit: Abfahrt 7.30 Uhr, Selsingen, Am Brink

Rückkehr ca. 18.30/19.00 Uhr in Selsingen

Kosten: 33,00 für Mitglieder, 38,00 für Nichtmitglieder

Im Preis enthalten sind Busfahrt und Eintritt

Anmeldung bei Susanne Detjen, Tel. 04284 – 2156

Anmeldeschluss: 7. Oktober 2019

 

 

Landfrauenfrühstück

in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe des Landkreises Rotenburg/Wümme

 

Parvin Hemmecke-Otte ist im Iran auf den Pistazienplantagen ihrer Eltern in/mit der Landwirtschaft groß geworden. Nach dem Abitur kam sie 1980 nach Deutschland, um in Kassel Internationale Agrarwirtschaft zu studieren. Mit ihrem Mann bewirtschaftet sie heute einen Ackerbaubetrieb bei Braunschweig. Sie erzählt uns von ihren persönlichen Erlebnissen der Integration.

 

Samstag, 16. November 2019, 9.00 Uhr

Ort: Gasthof Steffens, Ohrel

Kosten: 15,00 für Mitglieder, 18,00 für Nichtmitglieder, Frühstück und Referentin

Referentin: Parvin Hemmecke-Otte

Anmeldung bei den Ortsvertrauensfrauen und diese

an Susanne Detjen, Tel. 04284 - 339479 (AB)

Anmeldeschluss: 11. November 2019

 

 

Schüßler Salze für die Herbst- und Winterzeit

 

Das naß–kalte Wetter stellt mit seinen Temperaturunterschieden und der Dunkelheit eine ganz besondere Herausforderung an unseren Körper. Was die Mineralsalze so alles können, wird uns an diesem Abend Frau Ebenesen von der Firma DHU erklären.

 

Donnerstag, 21. November 2019, 19.00 Uhr

Ort: Landgasthof Martin

Kosten: 11,00 für Mitglieder, 14,00 für Nichtmitglieder, inkl. Imbiss.

Anmeldung bei den Ortsvertrauensfrauen und diese

an Susanne Detjen, Tel. 04284 - 339479 (AB)

Anmeldeschluss: 18. November 2019

In Zusammenarbeit mit der Geestland Apotheke

 

 

Kinoabend

 

Wir werden mit euch zusammen den Film „Edie - Für Träume ist es nie zu spät“ anschauen. In diesem Film geht es um eine ältere Frau, die sich ihr Leben lang nach den Bedürfnissen anderer gerichtet hat. Als sie von ihrer Tochter in ein Altersheim gesteckt werden soll, beschließt die 83-jährige sich einen Traum zu erfüllen, nämlich einen Berg in den schottischen Highlands zu erklimmen.

 

Mittwoch, 27. November 2019, 20.00 Uhr

Ort: Centraltheater Zeven

Anmeldung bei den Ortsvertrauensfrauen und diese

an Susanne Detjen, Tel. 04284 - 339479 (AB)

Anmeldeschluss: 25. November 2019

 

 

Weihnachtsfeier

Fest statt Stress – Geschichten und Gedanken zur Vorweihnachtszeit

 

Wissen Sie, wie wir Menschen Gott zum Lachen bringen können? Indem wir Pläne machen. Und wissen Sie – klar wissen Sie – wann fast am allermeisten geplant wird? In der Vorweihnachtszeit. Geschenke, Essen, Besuche, Deko. Wir haben alle große Sehnsucht nach Ruhe und Besinnlichkeit in dieser Zeit, müssen aber genau in dieser Zeit viel mehr planen und organisieren als den Rest des Jahres. Antje Balters zeigt anhand von Erinnerungen sowie wahrer und erdachter Geschichten auf, wie wir die Vorweihnachtszeit „entstressen“ und wieder zum eigentlichen Kern der Weihnachtsbotschaft zurückfinden können.

 

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 14.00 Uhr

Ort: Selsinger Hof, mit Kaffee und Kuchen

Referentin: Antje Balters, Bremen

Mitwirkende: Posaunenchor, Kindergruppe

Anmeldung bei den Ortsvertrauensfrauen und diese

an Susanne Detjen, Tel. 04284 - 339479 (AB)

Anmeldeschluss: 2. Dezember 2019

 

 

Weihnachtsmarkt in Celle

 

Ende November verwandeln sich die Celler Altstadt und ganz Celle wieder in ein Weihnachtsmärchen. Nicht nur der beliebte Weihnachtsmarkt in der Altstadt sorgt für eine winterliche Atmosphäre. Die ganze Stadt feiert mit, wenn es in Celle weihnachtet. Vom Welfenschloss bis in die festlich dekorierten Geschäfte, von der Altstadt über den Großen Plan bis hin zu Stechbahn und zur Poststraße sowie viele weitere Veranstaltungsorte rund um die Altstadt zieht sich das weihnachtliche Band in Celle.Traditionell empfängt den Besucher auf dem Großen Plan auch in diesem Jahr wieder die beliebte Weihnachtspyramide.

 

Freitag, 6. Dezember 2019

Uhrzeit: Abfahrt 11.00 Uhr, Selsingen, Am Brink.

Rückkehr ca. 21.00 Uhr in Selsingen

Kosten: 20,00 € für Mitglieder, 25,00 für Nichtmitglieder

Anmeldung bei Silke Kriete, Tel. 04285 - 95170

Anmeldeschluss: 22. November 2019

 

 

Theaterfahrt

 

Auch in diesem Jahr wird es eine Theaterfahrt geben. Leider gibt es noch kein Programm bei den Veranstaltern für Sommer/Herbst 2019. Aus diesem Grund werden weitere Informationen über die örtlichen Zeitungen bekannt gegeben.

 

Herbst/Winter 2019

Anmeldung und Informationen bei Tanja Augustin, Tel. 04284 – 927021

 

 

Weihnachtsmarkt in Selsingen

 

Wie in den Jahren zuvor wird der Weihnachtsmarkt am Freitag um 16 Uhr eröffnet. Auch am Samstag besteht die Möglichkeit, der kleinen Stadt aus Buden und Ständen einen Besuch abzustatten. Am zweiten Tag öffnet der Weihnachtsmarkt ebenfalls ab 16 Uhr seine Pforten. Die Landfrauen bieten wieder den beliebten weißen Glühwein, Apfelsaft mit Calvados und Käse-Weintraubenspieße an.

 

Freitag und Samstag, 13./14. Dezember 2019