Aktuelles

 

Rad Up Pad durch Ostfriesland

 

Mit dem Rad durch Ostfriesland. Gemeinsam entdecken wir verträumte Moordörfer, grüne Deiche, Wiesen und Kanäle, sowie die elegante Insel Norderney sowie altehrwürdige Seefahrer-Küste auf dem Abschnitt Rysum-Greetsiel. Das Klima ist besonders gesund und die Landschaft strahlt eine wohltuende Ruhe aus. Hier schmeckt die Tasse Tee besonders gut.

 

Hotel-Info: Wir wohnen in einem 3***Mittelklassehotel Alte Post in Aurich- 

                       Ogenbargen. Alle Zimmer sind mit mindestens Dusche/WC, TV, 

                       Telefon, Föhn und Radio ausgestattet. 

1. Tag:   Anreise / Radtour Krummhörn         ca. 30 Rad-km 

      Fahrradverladung gegen 6.30 Uhr in Selsingen auf dem ALDI-Parkplatz. 

      Um 7.00 Uhr Abfahrt und Anreise über de Autobahn nach Bremen- 

      Oldenburg, weiter an Emden vorbei bis zum Schöpfwerk Knock, wo die

      Fahrräder entladen werden und wir unsere freundliche und ortskundige Rad- 

      reiseleiterin treffen. Die erste Radtour führt zunächst in eines der schönsten 

      Dörfer Niedersachsens: nach Rysum. Hier können wir die alte Rysumer 

      Mühle und die Kirche mit  der ältesten bespielbaren Orgel Nordeuropas 

      besichtigen. Viel am Deich entlang führt der Weg durch die Krummhörn 

      durch mehrere kleine Orte weiter bis zum malerischen Fischerdorf Greetsiel. 

      Dort liegt die größte Krabbenkutterflotte Ostfrieslands vor Anker. Schon aus 

      der Ferne sieht man die alten, prächtigen Schiffmasten über den Deich em-

      porragen, die auch heute noch das Ortsbild prägen. In dem viel besuchten 

      Fischerdorf ist 1 ½ -stündiger Aufenthalt vorgesehen. Fahrradverladung und 

      Fahrt nach Aurich zum Hotel. Zimmerbezug und Abendessen. 

2. Tag:   Radtour Norderney                  ca. 20 Rad-km 

      Heute geht es nach dem Frühstück abermals mit Bus und Fahrradanhänger 

      zum Hafen Norddeich, wo um 9.00 Uhr die Fähre nach Norderney ablegt. 

      Das niedersächsische Staatsbad bietet viele Möglichkeiten zum Bummeln 

      und Flanieren. Vorher geht es per Pedale mit unserer fachkundigen Reise- 

      leiterin über die Insel vorbei am Leuchtturm, an Prielen und an der Mühle. 

      Rückfahrt gegen 16.15 Uhr mit Fähre und Bus zum Hotel. 

3. Tag:   Radausflug Rundkurs Rheiderland ca. 35-45 Rad-km 

      Busfahrt über Leer nach Jemgum und weiter zum Fischerdorf Ditzum. Auf- 

      enthalt am malerischen Kutterhafen (zahlreiche urige Fischrestaurants). 

      Anschliedend radeln wir mit Küstenwind durch das Rheiderland, dem 

      „grünen Herz Ostfrieslands“ in die Altstadt von Leer, wo ein längerer Auf- 

      enthalt (ca. 2-3 Stunden) vorgesehen ist. Die Innenstadt verspricht Erleb- 

      nisse wie Burgen- und Altstadtbesichtigungen, Teeduft sowie Hafenroman- 

      tik. Entweder in Leer Fahrräder verladen und Rückfahrt mit dem Bus zum 

      Hotel oder weiter radeln auf der Fehnroute bis zum Kanal in Moormerland. 

4. Tag:   Radtour Wiesmoor – Rückreise         ca. 35-45 Rad-km 

      Die Abschlussetappe führt uns zunächst ein Stückchen über den Ostfries- 

      land-Wanderweg durch Aurich und weiter nach Großefehn. Auf der Fehn- 

      route geht es weiter – immer am Kanal entlang vorbei an Klappbrücken und 

      einer Mühle - nach Großefehn, wo um 11.00 Uhr die Besichtigung eines

      sehr großen Privatgartens vorgesehen ist. Entweder hier Fahrräder verladen 

      oder je nach Zeitverlauf und Wetter, Weiterfahrt bis in die Blumengemeinde 

      Wiesmoor. Möglichkeit zum individuellen Besuch der großen Blumenhalle 

      (Blumenschau, Wasserfontänen u.v.m) oder zum Abschluss ein Eis essen… 

      Um 14.00 Uhr Fahrradverladung und Rückreise nach Selsingen.   

 

Donnerstag bis Sonntag,  16. – 19. August 2018 

Leistungen: 

  •   Fahrt im modernen Fernreisebus (inkl. WC, Klimaanlage), Fahrradanhänger

  •   3 Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet

  •   3 Abendessen als Halbpension im Hotel (3-Gang-Menü)

  •   4 x Rad-Reiseleitung

  •   1 x Fährüberfahrt nach Norderney, Hin- und Rück.

  •   Gartenbesichtigung

 

  •   Stornoschutz ohne Selbstbehalt

    ca. 420,00 € pro Person je nach Teilnehmerzahl, 90,00 € EZZ zzgl. evtl. Eintrittsgelder

    Anmeldung bei Elfriede Heins, Tel. 04764 - 331

    Anmeldeschluss: 30. Juni 2018

    Hinweis: Anfang Januar 2018 ändert sich die Tel.-Nummer von Elfriede. Ab dann kann die aktuelle Tel.-Nummer auf der Internetseite eingesehen werden.

 

 

Tagesfahrt nach Hamburg

Hafencity, Elbphilharmonie und Ohlsdorfer Friedhof 

 

Wir werden in Hamburg die Hafencity in einem ca. 1,5 stündigen Rundgang mit einem fachkundigen Stadtführer kennenlernen und anschl. die berühmte Elbphilharmonie erkunden. Auf 37 m Höhe bietet die öffentliche Aussichtsplattform einen Rundumblick auf die Stadt und den Hafen. Anschl. werden wir in einem Lokal in der Innenstadt gemeinsam Mittag essen (Wahl aus 3-4 Gerichten auf der Anreise).

Nach unserer Stärkung fahren wir mit dem Bus weiter zum Ohlsdorfer Friedhof, auf dem wir eine 1,5 stündige geführte Besichtigung unternehmen (zeitweise im Bus, zeitweise zu Fuß). Dieser mit 391 Hektar größte Parkfriedhof der Welt ist nicht nur ein Friedhof auf dem u.a. viele Prominente beigesetzt wurden, sondern auch noch Hamburgs größte Grünanlage mit Laub- und Nadelgehölzen, Teichen und Bächen, die von Wasservögeln belebt werden. Durch diese riesige Parkanlage fährt sogar eine öffentliche Buslinie.  

 

Mittwoch, 12. September 2018

Abfahrt: 07.45 Uhr, Selsingen, Am Brink

Rückkehr: ca. 18.30 Uhr in Selsingen  

Preis: 58,00 € für Mitglieder, 61,00 € für Nichtmitglieder  

Im Preis enthalten sind Busfahrt, Führung durch Hafencity, Eintritt Plaza Elbphilharmonie, Mittagessen und Führung über den Ohlsdorfer Friedhof.

Anmeldung bei Susanne Budde, Tel. 04284-8200

Anmeldeschluss: 30. Juli 2018

Die Fahrt muss 10 Tage nach telefonischer Anmeldung gezahlt werden.Anmeldungen ohne Zahlungseingang können nicht berücksichtigt werden. Zevener Volksbank  IBAN DE48 2416 1594 5089 0999 05

Bitte bei der Überweisung den Namen und die Angabe der Fahrt nicht vergessen!!!!!

 

 

Jagen und Fischen 

 

Wir besuchen die Fischzucht Hagedorn in Ohrensen. Hier werden wir die moderne Fischzucht kennenlernen. Anschließend besuchen wir den Jagdsportschießstand.

Dort informieren wir uns über das sportliche Jagdschießen und haben selbst die Möglichkeit, Tontauben zu schießen. 

 

Wir werden in der Schießanlage ein Picknick machen, so dass bitte jeder für seine Verpflegung selbst sorgt.

Donnerstag, 20. September 2018, 09.30 Uhr

Abfahrt: 09.30 Uhr, Selsingen, Parkplatz Hinter der Kirche

Rückkehr: ca. 15.00 Uhr in Selsingen

Preis:  5,00 € (für Tontauben-Schießen entstehen zusätzliche Kosten, die vor

                           Ort entrichtet werden müssen)

Wir werden privat fahren und Fahrgemeinschaften bilden.

Anmeldungen bei Katja Bredehöft, Tel. 04762-2296

Anmeldeschluss: 30. August  2018

 

 

Theaterfahrt 

 

Auch in diesem Jahr wird es eine Theaterfahrt geben. Leider gibt es noch kein Programm bei den Veranstaltern für Sommer / Herbst 2018. Aus diesem Grund werden weitere Informationen über die örtlichen Zeitungen bekannt gegeben.

 

Sommer / Herbst 2018

 

 

Spieleabend

 

Wir laden zu einem gemütlichen Spieleabend ein. In geselliger Runde können bekannte Spiele gespielt, aber natürlich auch neue erlernt werden. Gerne können eigene Spiele mitgebracht werden! Eine Auswahl an Gesellschaftsspielen ist selbstverständlich vorhanden. 

 

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Granstedt

Mittwoch, 26. September 2018, 19.30 Uhr

Anmeldungen bei Gunda Budde, Tel. 04284 - 305

Anmeldeschluss: 21. September 2018